Stromspeicher

So steigern Sie Ihre Eigenverbrauchsquote

Mit Ihrer Brennstoffheizung nutzen Sie die eingesetzte Energie gleich doppelt. Die Wärme, die bei der Stromerzeugung praktisch nebenbei anfällt, wird zum Heizen und zur Trinkwassererwärmung eingesetzt. Das senkt Ihre Energiekosten drastisch und entlastet gleichzeitig die Umwelt. Die Brennstoffzellenheizung produziert ausreichend Strom für eine vierköpfige Familie. Oftmals sogar mehr, als gerade gebraucht wird. Dann wird der Überschuss einfach im Stromspeicher-System gespeichert und später abgerufen.

Ein Stromspeicher-System steigert die Eigenverbrauchsquote im Haushalt deutlich. Produziert die Brennstoffzellenheizung mehr Strom, als gerade benötigt wird, so wird dieser in der Regel ins Netz eingespeist. Durch die Kombination der Brennstoffzellenheizung mit dem Stromspeicher-System kann dieser Strom jedoch gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt genutzt werden. So kann der zusätzliche Bezug von teurem Netzstrom reduziert werden und somit noch mehr eingespart werden. 

Ihr Weg zu grüner Energie in Ihrem Zuhause!

Friedhelm Woortmann
Haustechnik GmbH & Co.KG

Papenburger Straße 103
26810 WOL-Flachsmeer

Tel.: 0 49 55 - 97 21 00
eMail: info@woortmann-technik.de
www.woortmann-technik.de


Unsere Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 09.00 - 13.00 Uhr

14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch nachmittags geschlossen
Nach oben